Logopädische Therapieangebote

In unserer schuleigenen Ambulanz bieten wir logopädische Diagnostik, Therapie und Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. 

Therapiebereich kindliche Sprech- und Sprachauffälligkeiten

  • verzögerte Sprachentwicklung (Late Talker)
  • Sprachentwicklungsstörungen, z.B. Störungen der Grammatik, der Aussprache, des Wortschatzes/Sprachverständnisses
  • auditive Verarbeitungsstörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Lese-, Rechschreibstörungen 

Therapiebereich Stimmstörungen

  • kindliche Stimmstörungen
  • organisch bedingte Stimmstörungen, z.B. Stimmlippenlähmungen
  • funktionell bedingte Stimmstörungen, z.B. Heiserkeit bei Sprechberufen


Therapiebereich neurologische Sprech- und Sprachstörungen

  • Aphasie
  • Dysarthrie
  • Sprechapraxie


Die PatientInnen werden von unseren Schülern/-innen unter direkter Anleitung und Beobachtung der Lehrlogopädinnen therapiert. Für die Durchführung der Therapien benötigen wir eine ärztliche Verordnung. Das Therapieangebot der Ausbildungsambulanz ist kostenfrei.

 

Wenn Sie einen Termin mit uns vereinbaren möchten oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die zuständige Lehrlogopädin:

 

Katja Becker

Fachgebiet: kindliche Sprachauffälligkeiten 

Kontakt: 0541 50537-13 oder katja.becker[at]daa.de

 

Maria Gausmann

Fachgebiet: kindliche Sprachauffälligkeiten

Kontakt: 0541 50537-14 oder maria.gausmann[at]daa.de

 

Silke Reiner 

Fachgebiet: Stimmstörungen

Kontakt: 0541 50537-18 oder silke.reiner[at]daa.de

 

Mareike Moormann

Fachgebiete: neurologische Sprech- und Sprachstörungen  

Kontakt: 0541 50537-15 oder mareike.moormann@daa.de

 

Kerstin Plogmann

Fachgebiet: kindliche Sprachauffälligkeiten

Kontakt: 0541 50537-17 oder kerstin.plogmann[at]daa.de

 

Stefanie Sycha

Fachgebiet: kindliche Sprachauffälligkeiten

Kontakt: 0541 50537-15 oder stefanie.sycha[at]daa.de